Öffnungszeiten

Mo, Di, Do, Fr: 8:30 - 18:30 Uhr
Mi, Sa: 8:30 - 13:00 Uhr

 

Gesundheitsnews

Psyche

Diagnose Videospielsucht

17.05.2018

Manche Menschen verlieren sich in der virtuellen Welt und können ihr Verhalten nicht mehr kontrollieren

Die Weltgesundheitsorganisation wird die Sucht nach Videospielen in ihren Katalog psychischer Krankheiten aufnehmen. Bei diesen Spielen tauchen viele Menschen in andere Welten ab. Das kann entspannend sein, aber auch gefährlich werden – wenn das digitale Erlebnis wichtiger wird als alles andere. Manche können ihr Spielverhalten nicht mehr kontrollieren, sodass es zu enormen Problemen am Arbeitsplatz und in persönlichen Beziehungen kommt. Dauert dieses Verhalten mindestens ein Jahr an, kann künftig die Diagnose Videospielsucht gestellt werden.

 
17.05.2018, Bildnachweis: iStock / filistimlyanin