Öffnungszeiten

Mo, Di, Do, Fr: 8:30 - 18:30 Uhr
Mi, Sa: 8:30 - 13:00 Uhr

 

Gesundheitsnews

Medikamente

Geschmolzene Zäpfchen verwenden?

22.08.2018

Wenn das Zäpfchen schon einmal geschmolzen war: Darf man es noch verwenden oder besser wegschmeißen?

Im Sommer kann es passieren, dass Zäpfchen beim Transport im heißen Auto schmelzen. Denn um zu wirken, verflüssigen sie sich bei etwa 37 Grad. Doch einmal geschmolzene Zäpfchen sind nicht mehr verwendbar. Durch das Schmelzen entmischen sich die Wirkstoffe und die Fettgrundlage. Möglich ist auch, dass der fein verteilte Wirkstoff beim Wiedererstarren auskristal­lisiert und dann nicht mehr vom Körper aufgenommen werden kann, wenn das Zäpfchen angewendet wird. Entsorgen Sie die Zäpfchen nach Rücksprache mit Ihrer ­Apotheke. Um ein Schmelzen zu verhindern, sollten Sie die Präparate während der Fahrt zum Beispiel in einer Kühltasche lagern.

 
22.08.2018, Bildnachweis: W&B/Christine Beckmann